Skip to main content

Benzin Heckenschere mit Teleskopstiel von Arebos – mit Hochentaster und mehr

139,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 15. April 2017 00:00

Beschreibung

multifunktional im Set – die Arebos Benzin Heckenschere mit Teleskopstiel in der genauen Betrachtung

Multifunktionsgeräte sind in allen Haushalts- und Lebensbereichen eine wahre Wohltat. Sie übernehmen nicht nur mehrere Aufgaben gleichzeitig, sondern sparen auch eine Menge Platz und viel Geld. Auch für den Garten gibt es multifunktionale Helfer, die die Grünpflege von einer lästigen Pflicht zu einem Vergnügen verwandeln können. Die Benzin Heckenschere mit Teleskopstiel, die von der Firma Arebos entwickelt wurde, ist ein 4 in 1 Tool, dass ein breites Spektrum an Aufgaben erfüllen kann und mit seinem üppigen Zubehör jeder Gartensituation gewachsen ist. Das 4 in 1 Set kann für die Rasenpflege genutzt werden, Hecken schneiden und für die Baumpflege und die Unkrautentfernung eingesetzt werden.

Die Basis der Benzin Heckenschere mit Teleskopstiel

Benzin Heckenschere mit TeleskopstielIm Zentrum des Multitools steht der Antrieb mit der Teleskopstange. An dieser Geräte-Basis befindet sich der Motor, welcher ganze 3,0 PS liefert und damit die gleiche Leistung besitzt wie kleinere Sägen. Der Motor leistet diese hohe Kraft, da die Langstiel Heckenschere Benzin als Energieträger nutzt. Das ist ebenfalls der Grund für die Konstanz, mit welcher die Benzin Teleskop Heckenschere arbeitet. Mit seinen 52 cm³ Hubraum schafft der Benziner es auf bis zu 7.500 Umdrehungen in der Minute. Gespeist wird der kräftige 2-Taktmotor von dem 700 ml Tank. Dieser ist für die Gerätegröße recht groß ausgefallen und gewährleistet dadurch eine gute Reichweite.

Der Kraftstoff für diese Maschine

Für das 2-Takt-Gemisch veranschlagt die Firma Arebos ein ideales Verhältnis von 1:40. Kraftstoffgemische in diesem Mischverhältnis finden Sie in Baumärkten, an Tankstellen oder können Sie auch selber herstellen. Für das Kettenöl ist ebenfalls ein Behälter an der Benzin Teleskop Heckenschere angebracht. Dieser fasst 400 ml. Da es sich bei diesem Arebos-Modell um eine Benzin Heckenschere mit Teleskopstiel handelt, können Sie auch in Höhen von über drei Metern arbeiten. Besagter Teleskopstiel ist in die Basis integriert und ausfahrbar. Mit dem Aufsatz für die Ast-Säge hat die Benzin Teleskop Heckenschere selbst eine Länge von 225 cm. Rechnen Sie Ihre eigene Größe dazu und Sie haben die maximal erreichbare Distanz, die das Multitool in der Höhe überwinden kann. Übrigens: Da die Langstiel Heckenschere Benzin für den Antrieb nutzt stört Sie bei den Arbeiten in solchen Höhen auch kein Kabel.

Rasen trimmen mit der Benzin Teleskop Heckenschere

Das Gerät verfügt über zwei Aufsätze, die für das Trimmen von Pflanzen auf Bodeniveau konzipiert sind. Eines ist der Drahtschneider. Dieser Aufsatz ist ideal für das Kürzen von Rasenkanten, die nach dem Mähen stehen geblieben sind. Der doppelt aufgezogene Draht schneidet die Rasenreste sauber und schnell auf die Höhe, die Ihnen am liebsten ist. Verwand mit diesem Rasentrimmer ist der Freischneider. Drei Zahn-Klingen säumen das Zentrum dieses Aufsatzes. Er modifiziert das Multitool so, dass die Benzin Heckenschere mit Teleskopstiel auch große Ansammlungen von Unkraut trimmen kann. Haben Sie zum Beispiel einen Bereich an Ihrem Kompost oder an einer ungenutzten Stelle, die mit Brennnesseln überwuchert ist, so können Sie diese mit dem Freischneider einfach entfernen. Dabei schonen Sie Ihre Haut, da Sie beim Schneiden nicht in direkten Kontakt mit den Nesselhaaren kommen.

Da die Langstiel Heckenschere Benzin und Öl für den Antrieb nutzt, ist der Motor auch stark genug, um mit dem Freischneider Zähes und Widerspenstiges aus dem Garten zu entfernen. Wilder Wein oder wilde Brombeeren haben Ranken, die für die meisten Trimmer zu faserig sind. Das Multitool dagegen schafft auch diese Gewächse, einer der Vorteile solcher Geräte im Benzin Heckenschere Test.

Der Hecken Aufsatz

Das Multitool ist – wie schon erwähnt – auch eine Benzin Heckenschere mit Teleskopstiel. Die hohe Reichweite durch den Stiel macht Sie auch für große Hecken zu einem passenden Werkzeug. Außerdem ist der Hecken-Aufsatz recht groß. Mit seinen 50 cm Schnittlänge entfernt er in einer Bewegung viel – und das gründlich. Kunden, die das Gerät benutzten berichteten, dass ein Ast-Durchmesser von 15 – 20 mm gut zu schaffen ist, ohne dass sich die Heckenschere festsetzt.

Der Hochentaster für die Benzin Heckenschere mit Teleskopstiel

Als besondere Erweiterung enthält das Set einen Hochentaster im Kettensägen-Format. Der lange Teleskopstiel ergänzt die Säge und den Motor mit der großen Reichweite, sodass das Ergebnis ein Gerät ist, dass perfekt für diese Arbeiten geeignet ist. Die klug angebrachten Griffe sorgen außerdem für guten Halt und die Lagerung des Schwerpunktes macht das Handling unkompliziert. Der Hochentaster sorgt für einen präzisen Schnitt auch an dicken Ästen, was daran liegt, dass die Langstiel Heckenschere Benzin als Kraftstoff nutzt. Ein elektrisches Gerät würde diese Kraft nicht aufbringen können.



139,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 15. April 2017 00:00